Prof. Wolf Wrisch

1998_4_z1 Über den Sinn von Malreisen und -ausflügen
p&z Ausgabe 4/1998
 
2000_1_z1 Die Faszination des Jakobsweges
Ergebnisse einer Malreise und nachfolgender Atelierkurse

p&z Ausgabe 1/2000
2002_4_z1 Im Gespräch: Prof. Wolf Wrisch
"Wenn ich nicht weiß, wo ich hinwill, muss ich mich auch nicht wundern, wo ich ankomme."

p&z Ausgabe 4/2002
2002_5_z1 Malerei und Fotografie
p&z Ausgabe 5/2002
2003_5_z1 Malerei und Musik
p&z Ausgabe 5/2003
2004_4_z1 Mehr Kunst an die Wand
p&z Ausgabe 4/2004
2005_4_z1 Auch Aquarellfarben sind nur ein Mittel zum Zweck
p&z Ausgabe 4/2005
2005_6_z1 Einführung in die Ölmalerei
p&z Ausgabe 6/2005
2006_2_z1 Die Don Quichottes der Kulturszene: Anmerkungen zu den ungleichen Bedingungen privaten und staatlichen Engagements

Kunst kommt von … Kunst – das Schwerpunktthema des Studienjahres 2005/2006 der Akademie Rhodt unter Rietburg
p&z Ausgabe 2/2006
2007_5_z1 Aquarellmalerei – Grenzen überschreiten
Teil 1: "Ungewöhnliche" Farbaufträge

p&z Ausgabe 5/2007
2007_6_z1 Aquarellmalerei – Grenzen überschreiten
Teil 2: Materialhinzufügungen

p&z Ausgabe 6/2007
2008_1_z1 Klassische Bildthemen und aktuelle Vorgehensweisen -
kein Widerspruch in der Acrylmalerei – Teil 1: Stillleben

p&z Ausgabe 1/2008
2008_2_z1 Klassische Bildthemen und aktuelle Vorgehensweisen -
kein Widerspruch in der Acrylmalerei – Teil 2: Gesichter

p&z Ausgabe 2/2008
2008_3_z1 Klassische Bildthemen und aktuelle Vorgehensweisen -
kein Widerspruch in der Acrylmalerei – Teil 3: Landschaften

p&z Ausgabe 3/2008
  Prof. Wolf Wrisch "Nachruf"
p&z Ausgabe 3/2009
2009_3_z1