Slide background

Technik
• Larissa Knoblauch: Porträts im Stil des Scherenschnitts
• Martin Staufner: Basics und Bildphänomene - Fläche und Raum
• Christine Oster: Pop Art oder Modern Art?
• Ulrike Walther: Raumtiefe im Aquarell

Künstler
• Reinhard Adlmannseder: Innere Dialoge (Siegrid Leitner)
• Ralph Gelbert: Farben der Natur - Erinnerungen (Dr. Ulrike Fuchs)
• Anne Weigert: Design und Technik und so viel mehr
• Maxim Simonenko: Vom Informatiker zum Künstler


Bericht
• Andreas Claviez: Wabi-Sabi und das Wasser
• Der Berg der Wahrheit oder die Sehnsucht nach einem freien Leben (Kornelia Stinn)

Leseprobe

Unsere neue Ausgabe 6/2018 ist da!

Zur Bestellung

Lars Wiggert: Ein Gefühl von Freiheit


Preis:
12,50 €
Beschreibung

Anlässlich seines 20-jährigen Künstlerjubiläums legt Lars Wiggert mit diesem Band eine Zwischenbilanz seines malerischen Schaffens vor. In kurzen Episoden beschreibt Wiggert seinen Weg als Landschaftsmaler und lässt hierbei auch Freunde seiner Kunst zu Wort kommen. Theo Sommer, langjähriger Herausgeber der ZEIT, schreibt über den Band von Lars Wiggert: „Wie stets sind mir Wiggerts Sylt-Bilder ans Herz gegangen, wozu auch seine besondere Beziehung zu Helmut Schmidt beigetragen hat.“

96 S., 22 x 22 cm, viele farbige Abb., geb.